G-DRG Analyse

 

Case Mix Index, Verweildauer und Fallzahlen auf Kreisebene

Echt-Daten der Fallpauschalen seit 2006

Funktionen der G-DRG Analyse

Die G-DRG Analyse basiert auf den Fallpauschalen mit Bezug zum Wohnort der Patienten. Diese Daten werden für die abgerechneten Diagnosis Related Groups (DRG) erfasst.

=

Ökonomische Kennzahlen

=

Verknüpfung mit Geoanalyse

  • Vergleiche von Gebietsclustern
  • Deutschland, Bundesländer, Landkreise, KV Regionen
  • Eigene Gebiete und Umkreissuche

Generelle Plattform-Funktionen

  • Historische Darstellung der Daten seit 2006 (Trendgraphen)
  • Zahlreiche, auf Bereiche abgestimmte Filterparameter
  • Darstellung der Ergebnisse in diversen Graphiken
  • Verknüpfung mit allen Plattform-Bereichen
  • inkl. Exportfunktion in allen Bereichen
  • verfügbar in deutscher und englischer Sprache
  • integrierte Video-Lernplattform zu allen Bereichen
  • Support durch Experten des Reimbursement Institute