EBM-Grouper

 

Sicherheit bei der Abrechnung Ihrer ambulanten Fälle!

Für Kliniken, Praxen und medizinische Versorgungszentren (MVZ)

Funktionen des EBM-Grouper

Welche GOP Ziffern dürfen abgerechnet werden für meine ambulante Leistung? Der Umfang und die Regelungen im EBM Katalog sind äußerst vielfältig und erfordern ein umfangreiches Fachwissen.

Eine einfach bedienbare Eingabemaske erlaubt die Angabe der individuellen Gegebenheiten und erstellt Ihnen, anhand der patientenindividuellen Merkmale eine exakte Übersicht der abrechenbaren GOP-Ziffern ausgehend von

  • OPS mit Bezug zum AOP – Für Krankenhäuser 
  • OPS ohne Bezug zum AOP – Für Praxen und MVZ

Viele Eingriffe berechtigen zur Berechnung weiterer Pauschalen, Zusätze oder Zuschläge, wenn die Voraussetzung hierfür erfüllt sind. Die Eingabe der Patienten- und/oder fallindividuelle Informationen wie z.B. Alter, Geschlecht, Bildgebung, oder Dauer des Eingriffes, können das Abrechnungsergebnis beeinflussen.

Für ein vollumfängliches Abrechnungsbeispiel werden auch optional abrechenbare GOPs ausgebeben. Die Anzeige der obligaten Leistungsinhalte vereinfacht die Entscheidung für oder gegen eine Abrechenbarkeit der angezeigten Ergebnisse.

Der EBM Grouper erlaubt durch vielfältige Eingabemöglichkeiten eine fallindividuelle und hochpräzise Abrechnung der GOP-Ziffern, ausgehend von Ihrer AOP oder OPS Leistung.
  • Alle Eingaben sind speicher- und teilbar. Arbeiten Sie im Team und profitieren Sie vom Know-How Ihrer Kollegen!
  • Sie möchten für die Eingabe der Leistungen Ihre eigenen Begriffe nutzen? Erstellen Sie sich Ihre eigene Synonymliste!

Generelle Plattform-Funktionen

  • Historische Darstellung der Daten seit 2006 (Trendgraphen)
  • Zahlreiche, auf Bereiche abgestimmte Filterparameter
  • Darstellung der Ergebnisse in diversen Graphiken
  • Verknüpfung mit allen Plattform-Bereichen
  • inkl. Exportfunktion in allen Bereichen
  • verfügbar in deutscher und englischer Sprache
  • integrierte Video-Lernplattform zu allen Bereichen
  • Support durch Experten des Reimbursement Institute