Universitäten, Hochschulen & medizinische Fachgesellschaften 

erhalten kostenfreie Zugänge zur Online Plattform reimbursement.INFO

Wir unterstützen Forschung und Lehre

 

Die Online Plattform reimbursement.INFO verfügt über Leistungs-, Struktur- und Abrechnungsdaten der deutschen Krankenhäuser ab 2006. Über Kooperationen mit Universitäten, Hochschulen und medizinischen Fachgesellschaften können Ärzte, Dozenten wie Studierende kostenfrei auf diesen Wissensschatz zugreifen.  Unser Anspruch ist die Schaffung und Erhaltung von Transparenz. Nur über öffentlich verfügbare Daten können beispielsweise Missstände aufgedeckt, Ballungszentren identifiziert und Märkte erschlossen werden. Wir identifizieren, beschreiben, illustrieren Daten und wandeln Sie in präzise und validierte Datenreihen um, die sich nunmehr über 15 Jahre hinweg erstrecken.

Diese hochgradig aussagekräftigen Daten werden bereits von vielen Fachgesellschaften sowie  Studierenden und Lehrpersonal abgerufen und bringen hervorragende Ergebnisse und Erkenntnisse zu Tage. Hier setzen wir gerne an und möchten unseren Beitrag zu diesem wichtigen Pfeiler aus Forschung und Lehre leisten!

 

Datenerhebung

Mit Beginn der Betriebskostenerstattung über das G-DRG System im Jahr 2004 fand auch die homogene Datenerfassung Einzug in die stationäre Versorgung. Diese Daten aus offiziellen Quellen wie G-BA, BfArM, Destatis und InEK geben einen präzisen Aufschluss über

 

  • Krankenhausstrukturen,
  • Leistungsdaten,
  • Ökonomische Aspekte,
  • Patienteninformationen,
  • Anfrage- und Vorschlagverfahren,
  • und vieles mehr…

Datenausgabe

In nunmehr über 80 Mio. Datensätzen stehen aufwendig aufgearbeitete Informationen bereit, die für projektbezogene Arbeiten wie Bachelor- oder Masterarbeiten bis hin zu Forschungszwecken tiefe Einblicke in den Krankenhausmarkt erlauben.

 

  • Fachabteilungen / Betten /Personal / apparative Ausstattung
  • Krankheitsbilde / Diagnostik / Therapie / Operationen
  • Fallpauschalen / Kosten- und Erlösmatrizen / Zusatzentgelte
  • Geschlechter / Alter / Wohnort / Verweildauer
  • NUB Anfragen / OPS-, ICD, DRG Vorschlagsverfahren
  • und vieles mehr…

Buchveröffentlichungen zum Thema stationäre Betriebskostenerstattung

Das aG-DRG System – Komplex, logisch… und fair? thematisiert die Herausforderungen des Systems bis hin zu den internen und externen Weiterentwicklungsmechanismen.

Das aG-DRG Kompendium – Komplex, verständlich… und transparent! informiert von „A“ wie aG-DRG System bis „Z“ wie Zusatzentgelt über relevante Schlagwörter zum Fallpauschalensystem.