H&C Management – 10. Mai 2016

 

Mit dem Jahr 2016 wurden die Strukturen im Medizinproduktebereich ein wenig aufgebrochen und neu geregelt. Wie auch beim AMNOG in der Arzneimittelbranche sollen durch den § 137h SGB V neue, innovative Verfahren mit Medizinprodukten hoher Risikoklassen einer frühen Nutzenbewertung unterzogen werden.
Doch was besagt der neue Paragraf? Welche Produkte sind betroffen? Wie läuft das Verfahren ab?

Der Artikel “Kommt nach AMNOG nun MEDNOG?” der neusten Ausgabe des Health & Care Management Magazins geht diesen Fragen nach und schafft Klarheit:

 

 

zum Artikel

 

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in Cookies (Deutsch: Kekse). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr zum Datenschutz
Einverstanden