Patientenanalyse

 

Wer ist die betroffene Patientenklientel?

Echt-Daten der Patienten seit 2006

Funktionen der Patientenanalyse

Die Patientenanalyse basiert auf den erhobenen Leistungsdaten inkl. der Patientenmerkmale deutscher Krankenhäuser. Diese Daten werden für die Haupt- und Nebendiagnosen (ICD-10), als auch für die durchgeführten Behandlungsmaßnahmen (OPS) erfasst.

=

Patientenmerkmale

  • Geschlechterverteilung (ICD-10 / OPS)
  • Altersgruppenverteilung (ICD-10 / OPS)
=

Aufenthaltsdauer

  • Angabe der durchschnittlichen Aufenthaltsdauer (ICD-10)
=

Vollstationäre Leistungsdaten

  • Häufigkeit von Haupt- und Nebendiagnosen (ICD-10)
  • Anzahl kodierter Operationen- und Prozeduren (OPS)
=

Einfach- und Mehrfachkodierung

  • Vergleich zwischen Einfach- und Mehrfachkodierung pro Fall

Generelle Plattform-Funktionen

  • Historische Darstellung der Daten seit 2006 (Trendgraphen)
  • Zahlreiche, auf Bereiche abgestimmte Filterparameter
  • Darstellung der Ergebnisse in diversen Graphiken
  • Verknüpfung mit allen Plattform-Bereichen
  • inkl. Exportfunktion in allen Bereichen
  • verfügbar in deutscher und englischer Sprache
  • integrierte Video-Lernplattform zu allen Bereichen
  • Support durch Experten des Reimbursement Institute